Objekt 4 von 5
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Colditz: Denkmalobjekt - an der Stadtmauer von Colditz - mitten in der City

Objekt-Nr.: 401
  • sanierungsbedürftig
    Baderberg Colditz
  • sanierungsbedürftig
    3 Grundstücke
  • sanierungsbedürftig
    mit Denkmalobjekt
  • sanierungsbedürftig
     Grundstücksebenen
  • sanierungsbedürftig
    Gartengrundstück
  • sanierungsbedürftig
    sanierungsbedürftig
  • sanierungsbedürftig
    an der Stadtmauer
  • sanierungsbedürftig
    Innenstadtlage
  • sanierungsbedürftig
    rückwärtiger Garten
  • sanierungsbedürftig
    Gebäuderückseite
  • sanierungsbedürftig
     
  • sanierungsbedürftig
     
  • sanierungsbedürftig
     
  • sanierungsbedürftig
     
  • sanierungsbedürftig
    Keller
  • sanierungsbedürftig
    Erdgeschoss
  • sanierungsbedürftig
    Obergeschoss
  • sanierungsbedürftig
    Dachgeschoss
  • sanierungsbedürftig
    Spitzboden
  • sanierungsbedürftig
    Flurstücke
  • sanierungsbedürftig
    Grundstücke
Baderberg Colditz
3 Grundstücke
mit Denkmalobjekt
Grundstücksebenen
Gartengrundstück
sanierungsbedürftig
an der Stadtmauer
Innenstadtlage
rückwärtiger Garten
Gebäuderückseite
 
 
 
 
Keller
Erdgeschoss
Obergeschoss
Dachgeschoss
Spitzboden
Flurstücke
Grundstücke
Basisinformationen
Adresse:
Baderberg 7
04680 Colditz
Gebiet:
Stadtzentrum
Preis:
Preis auf Anfrage
Wohnfläche ca.:
180 m²
Grundstück ca.:
508 m²
Zimmeranzahl:
4
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Besondere Immobilie
Etagenanzahl:
3
Provisionspflichtig:
nein
Nutzfläche ca.:
52 m²
Anzahl Schlafzimmer:
3
Anzahl Badezimmer:
1
Terrasse:
1
Dachboden:
ja
Keller:
voll unterkellert
Denkmalschutzobjekt:
ja
Anzahl der Parkflächen:
2 x Außenstellplatz
Möbliert:
nein
Ausblick:
Fernblick
Baujahr:
1811
Bauphase:
Haus fertig gestellt
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Das Objekt an der Stadtmauer von Colditz hat eine manigfaltige Geschichte, dessen Entstehung wohl bis in das Mittelalter zurückreicht. Vermutlich dienten die Kellermauern zur mittelalterlichen Mühlgrabenbefestigung, auf denen ein eingeschossiges Torhaus entstand.
Dieses wurde, nach Verfüllung des Grabens, durch ein zweigeschossiges Wohnhaus ersetzt. Dessen Schlußstein die Inschrift 1811 trägt.
Seit 1993 steht das zuletzt als Wohnhaus genutzte Objekt leer. Und ist so leider dem Verfall stärker preisgegeben.
Einige Erhaltungsmaßnahmen, wie z.B. die Reparatur des Daches, schützen die grundsätzliche Bausubstanz bis heute. Ehemalige Holzanbauten wurden zwischenzeitlich zurückgebaut. Das Grundstück ist seit Jahren ungepflegt und stark verwildert.

Das unter Denkmalschutz stehende Objekt steht an historischer Stelle, direkt am Stadtkern, mit freiem Blick nach Colditz. Die Burg trohnt im Rücken des Objektes, gewissermaßen schützend auf dem Berg.

Ein Liebhaber von Stadtgeschichte und historischer Bausubstanz ist dringend gesucht!
Ausstattung:
Zum Kaufobjekt gehören zwei weitere Grundstücke. Das eine schließt an das bebaute Grundstück direkt an, ist etwa 3 Meter höher gelegen, aber eben so eben wie das Hausgrundstück. 325 + 183 m² sind so gemeinsam nutzbar.
Vor der Stadtmauer, auf einer Grünfläche neben dem anliegenden Parkplatz, liegt das dritte Grundstück von 60 m². An diesem hat ggf. die Stadt Colditz Interesse, da diese am Standort eine Bushaltestelle plant.
Das Hausgrundstück verläuft quer durch die Stellflächen des direkt an der Stadmauer anliegenden öffentlichen Parkplatzes. Dadurch ergeben sich gute Verhandlungsmöglichkeiten mit der Stadt Colditz, für die Separierung von z.B. zwei privaten Stellflächen, durch Eintragung entsprechender Nutzungsrechte.
Siehe dazu auch beigefügte Bilder und Grundstückspläne.
Lage:
Mitten in der Colditzer City, direkt an der Stadtmauer, im fußläufigen Bereich aller Dienstleistungen des täglichen Bedarfs.

Eine für städtisches Wohnen und/oder Arbeiten sehr gute Lage.
Sonstiges:
Bitte beachten Sie die zusätzlich eingestellten Unterlagen: Objektbilder und Grundrisse bemaßt.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers/Vermieters bzw. der Verkäuferin/Vermieterin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten von namhaften Häusern und stellen einen Kontakt für Sie her, oder vermitteln Ihnen ein Darlehen direkt.
Ihr Ansprechpartner
 


Peter Frenzel Immobilien
Telefon: 034293 - 55 215
Fax: 034293 - 55 213
Mobil: 0172 - 3 555 112

Zurück zur Übersicht